Öffentliche Veranstaltungen des Globalen Lernens für Multiplikator*innen

Fortbildungsreihe, Projekttage und Einrichtung eines offenen Treffs zum Globalen Lernen, zu sozialer Gerechtigkeit und ökologischer Nachhaltigkeit.
Januar – Juni 2019
CAMBIO e.V.
Dresden 

http://www.cambio-aktionswerkstatt.de/fortbildungsreihe-globales-lernen-2019-2/

basis '19 - dein bildungspolitisches Festival

Die größte Schüler*innen-Initiative Europas trifft sich drei Tage, um Jugendliche zu ermutigen, das Schulleben aktiv mitzugestalten, sich zu vernetzen und möchte zum selbstständigen politischen Denken anregen.
März 2019
LandesschülerInnenvereinigung Bayern e.V.
Nürnberg

https://basis.ziessler.com/

 

Wir müssen reden 2.0

In zwei Workshops werden in Jugendverbänden organisierte Jugendliche für gesellschaftspolitische Themen sensibilisiert und eignen sich Kompetenzen politisch-demokratischer Handlungsmöglichkeiten an.
Juni – Juli 2019
Kreisjugendring Schweinfurt
Schweinfurt 

https://www.kjr-sw.de/wp-content/uploads/2018/05/Projektflyer_Wir_Müssen_Reden.pdf

 

Miteinander.Demokratie.Leben

In einer Schule in Naunhof bei Leipzig wird in zwei Projekttagen auf Grundlage des Demokratietrainingskonzepts „Betzavta“ der demokratische Weg zur Entscheidungsfindung erlebbar gemacht.
01. Mai – 31. August 2019
Trafo - Nachhaltigkeit in Bildung e.V.
Naunhof

 

Mehr Demokratie in die Schule

In zwei Schulen in Nordsachsen wird an je einem Tag eine „Schuldemokratiekonferenz“ durchgeführt, bei der Schüler*innen ins Gespräch mit Vertreter*innen aus der Verwaltung, Politik, Kirche und Polizei kommen.
Mitte 2019
Netzwerk für Demokratische Kultur e.V. (NDK)
Wurzen

 

Projektwoche: Interkulturelle Vielfalt - Ausgrenzung, Antisemitismus und Rassismus in Schule und Gesellschaft

In der Projektwoche gibt es ein vielfältiges Angebot von Führungen in der Gedenkstätte Bergen Belsen, einem Vortrag zu modernem Antisemitismus bis hin zu Workshops zu gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit.
24. – 28. Juni 2019
Schulverein Ronzelenstraße e.V.
Bremen

 

Sheroes – moderne Heldinnen

Die Broschüre „Sheroes – moderne Heldinnen“ wird überarbeitet und um Interviews mit Mädchen* und jungen Frauen* ergänzt, um den Mädchen, die aktuell in der Kriseneinrichtung untergebracht sind, andere Lebensperspektiven aufzuzeigen und sie zu empowern.
Mai – Dezember 2019
Türkisch-deutscher Frauenverein/PAPATYA - anonyme Kriseneinrichtung für Mädchen und junge Frauen mit Migrationshintergrund
Berlin

 

Theateraufführung "Adam, Eva und ich"

Biographischer Theaterabend zwischen Umkleidekabinen und Sammelduschen. Die Performer*innen berichten über ihre Erfahrungen mit Ärzten, Geschlechtszuweisung und Hormonen.
05. – 06. Juli 2019
Jugend kann bewegen e.V.
Greifswald

 

democraticArts' Speakers Corner 2019

Möglichst vielen jungen Menschen soll alters- und schulübergreifend eine Plattform für ihre individuellen Themen und künstlerischen Ausdrucksweisen geboten werden und sie sollen weiterhin angeregt werden ihre Ausdrucksmöglichkeiten zu erforschen.
01. April - 01. September 2019
EUDEC e.V.
München

 https://www.democraticarts.org/speakers-corner/

 

Ramba Zamba – Veranstaltungswochenende

Festival mit Workshops im Bereich Umweltaktivismus, Vortrag zum Thema Klimaschutz, Konzerte, DIY-Angebote bis hin zu einer Fahrraddemonstration.
14. – 16. Juni 2019
Demokratiebahnhof Anklam e.V., Träger: Pfadfinderbund Mecklenburg-Vorpommern
Anklam

https://demokratiebahnhof.de/

 

Kann es "späte Gerechtigkeit" geben?

Junge Menschen setzen sich am Beispiel des KZ Stutthof mit der Aufarbeitung von NS-Verbrechen auseinander.
10. Mai – 15. Juli 2019
Münster
Verein für Jugend- und Erwachsenenbildung und Kultur e.V. (Arbeitskreis NS-Geschichte)